Dienstag, 28. Dezember 2010

Guylian Temptations im Test :o))

Auf Facebook konnte man sich zum Testen für die neuen Guylian Temptations bewerben.
Gesagt, getan und nach einiger Zeit landete eine Bestätigung in meinem Mailfach.
Da mein Mann und mein Sohn echt Trüffelschweine beim Thema Schokolade sind, war die Freude natürlich groß, dass sie mittesten dürfen. :o))

Was war in der Post???



Was sagt der Hersteller???

Pure Verführung:
Die neuen Guylian„s Temptations:

Einzeln verpackte Pralinen in Seepferdchen-Form zum Verschenken und Teilen
Guylian„s Temptations sind die neueste Kreation von Guylian im Segment einzeln verpackter Pralinen in Premium-Packungen. Die Marke Guylian ist weltbekannt für hochwertige belgische Schokolade zum Verschenken, vor allem zu feierlichen Anlässen wie Weihnachten, Neujahr, Muttertag, Valentinstag, Ostern, Geburtstagen und Hochzeiten. Die neuen Guylian„s Temptations sind verführerisch in ihren attraktiven Geschenkpackungen, sowohl zum Verschenken als auch zum gemeinsamen Genießen bei saisonalen Anlässen oder Treffen mit Freunden und Bekannten.
Guylian„s Temptations sind Pralinen in Premium-Qualität aus feinster belgischer Schokolade mit dem weltweit bekannten einzigartigen Guylian Geschmack. Die Pralinen sind charakteristisch geformt wie Seepferdchen, die bekannteste Form unter den Guylian Meeresfrüchte-Pralinen und das Markenzeichen der führenden belgischen Pralinen-Marke.

Drei Geschmacksrichtungen
Guylian„s Temptations, hergestellt in eigener Produktion von Guylians Meisterchocolatiers, präsentieren sich in den beliebtesten Geschmacksrichtungen des Guylian Sortiments:
1. Original Nuss-Nougat-Füllung (kupferfarben verpackt): ein dunkel und weiß marmoriertes Seepferdchen mit der Original Nuss-Nougat-Füllung, traditionell nach dem einzigartigen Guylian Rezept aus gerösteten Haselnüssen und feiner belgischer Vollmilch-Schokolade in eigener Produktion hergestellt.
2. Zartbitter Nuss-Nougaut-Füllung (dunkelbraun verpackt): edle Zartbitter-Schokolade mit einer Nuss-Nougat-Füllung mit 74% Kakaoanteil.
3. Cremige Schokoladen-Füllung (blau verpackt): eine unvergesslich cremige Vollmilch-Schokoladen-Füllung umhüllt von feinster belgischer Vollmilch-Schokolade.

Verpackungssortiment
 Die neue Guylian„s Temptations Packung ist eine neue hochwertige 196g/6.92oz Geschenk- packung mit 18 Seepferdchen-Pralinen. Öffnet man die Packung, kommt eine goldfarbene, stilvolle Präsentationsschale zum Vorschein.
Die einzelnen Pralinenpapierchen sind aus edler matter Folie mit bunten Papierenden. So sind die Sorten – zusätzlich zum Schriftzug auf der Folie – sofort erkennbar. Die Pralinen sind vakuumverpackt und bieten so größtmögliche Frische und Hygiene.

Was in der Beschreibung des Herstellers steht, war auch wirklich so vorzufinden...
18 kleine süße Seepferdchen lagen einzeln verpackt in der Verpackung.


Jeweils 6 Seepferdchen der Sorten: Original Praliné, Milk Truffle und Dark Praliné



Ausgepackt sahen die Pralinen es wie folgt aus:
(Selbe Reihenfolge wie oben beschrieben)


Geschmack:

Ich muss sagen, dass mir sonst die Pralinen von Guylian immer viel zu süß waren, was ich jetzt aber bei dieser Mischung nicht sagen kann. Nach meinem Geschmack sehr gut.
Meine Favoriten sind Original Praliné und Milk Truffle. Dunkle Schokolade ist nicht so meins, daher fand sich mein Göttergatte, der die auch locker weggenascht hat...

Grundsätzliches zu den Temptations:

Es ist eine gute Idee mal zum Verschenken, oder auch zum gemütlichen Genießen. Wenn der Göttergatte und das Kind (man erinner sich an die Schokoladen - Trüffelschweine) in der Nähe sind, sollte man die Packung nicht auf den Tisch stellen, denn dann ist das Schokoladenerlebnis sehr kurzweilig...

Die Verpackung und die einzelnen Seepferdchen sind richtig gut. Sieht klasse aus, auch das sie alle einzeln verpackt sind. Macht schon was her und setzt sich auch von den bekannten Celebrations ab.




Preis:

In der Verpackung sind 196g, bei einem Preis von 4,99€, was ich schon ein wenig teuer finde...

Pro: Schmeckt besser, als alles Andere, was ich von Guylian kenne!
Contra: Sieht nach mehr aus, als drin ist und für meinen Geschmack schon teuer.

Schulnote: 3 (so im Vergleich mit den Celebrations, ziehen die Temptations leider bei mir den Kürzeren)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen