Montag, 28. Februar 2011

Gewinnspiel: Gutscheinbox.de

Schnell noch mitmachen!
Habe schon ein paar Mal dran gedacht, doch immer wieder drüber weg gekommen...

Worum geht´s???

Das Gewinnspiel von Gutscheinbox.de!

Was gibt es denn zu gewinnen???
Gutscheine für Amazon und damit liegt man ja nicht wirklich verkehrt.

Auf Gutscheinbox.de bekommt ihr echt eine Menge Gutscheine für eure Lieblingsshops, also unbedingt mal reinschnuppern, denn sparen wollen wir doch alle, oder?

Mein Lieblingsgutschein auf Gutscheinbox.de ist von Ernstings Family! Mit kleinem Kind wirklich zu gebrauchen.

Wer selber noch schnell mitmachen will, sollte noch bis 24 Uhr hier klicken!

Gewinnspiel bei Deichmann

Schuhe, Schuhe, Schuhe... und davon kann Frau nicht genug haben!!!

Und deshalb mache ich bei der neuen Deichmann Aktion mit.
Wie funktionierts?

Frau postet ihren Lieblings-Clog, schickt den Blogpost per Mail und hat die Chance einen von fünf Clogs zu gewinnen.

Mein Favorit ist dieser:


So, jetzt geht nur noch meine Mail raus und Däumchen gedrückt. ;o))

Gewinnpiel bei Lucy

Mjam, mjam würde mein kleiner Sohn machen, aber für den sind die Cocktails nicht.
Somit mache ich mjam, mjam!!!

Warum???
Auf dem Blog von Lucy´s Produkte-Tests wird was schickes verlost und zwar ein All in One Paket von Shatler´s!


So tolle Cocktails!!!
Ich durfte schon mal testen und bin begeistert, deshalb muss ich noch unbedingt mitmachen!
Wenn es aber mit dem Gewinn von Shatler´s nicht klappt, gibt es auch noch andere tolle Sachen zu gewinnen. Also vorbeigucken!

Wo?
Guckt bis Mi hier vorbei!

Montag, 21. Februar 2011

Gewinnspiel bei Produkttesterin Marie

Es ist mal wieder soweit, dass ich bei einem Gewinnspiel von Produkttesterinmarie mitmache.
Sie hat aber auch immer tolle Gewinne im Angbot.

Dieses Mal gibt es zwei Gutscheine von My-Creme.
Also noch schnell hier bis 23Uhr mitgemacht!!!

Ansonsten müsst ihr mal gucken, denn viele tolle Sachen gibt es auch günstig bei dailypresent.de

Samstag, 19. Februar 2011

Gewinnspiel bei Caro´s Produktwelt

Hui, da will ich doch noch schnell auf Caro´s Produktwelt mitmachen, denn heute Nacht ist Schluss mit dem Gewinnspiel!

Daher guckt noch schnell hier vorbei!

Zu gewinnen gibt es 2 Sets, welche ihr euch hier schon mal angucken könnt:


Mich würde ja Set 1 total reizen, daher drücke ich mir mal die Däumchen!

Fairness beim Bloggen

Ich habe vorhin von dieser Aktion gelesen und bin natürlich dabei!!!


Für mich ist das selbstverständlich, dass ich meine eigenen Fotos und Berichte selber mache und ich gebe mir immer Mühe mit meinen Berichten!
Wenn man schon das Testprodukt kostenlos oder für einen geringeren Kostenanteil erhält, kann man sich ja wohl die Mühe machen, auch einen ordentlichen Bericht zu machen!

Wenn ich dann mitbekommen würde, dass jemand meine Berichte oder Bilder "klaut" fänd ich das echt unfair!

Daher mein Statement: FAIRNESS BEIM BLOGGEN!!!

Freitag, 18. Februar 2011

Produkttest: Monsterzeug.de

Ich freue mich, dass ich bei Monterzeug.de ein Produkt testen durfte!
Denn jetzt bin ich zur tollsten Mama - zumindest für heute - in der Krippe meines Sohnes ernannt worden. *hihihi*

Logo von Monsterzeug


Warum??? Erklär ich euch später...

Nun erst einmal zum Shop von Monsterzeug.de...

Wer ist das und was wird da verkauft... das sagt die Website aus:
Monsterzeug vertreibt definitiv verrückte Geschenke und Geschenkideen
Suchst du ausgefallene Gadgets, witzige Geburtstagsgeschenke, coole Weihnachtsgeschenke oder einfach nur lustige Geschenke suchst, dann solltet ihr unbedingt einen Blick reinwerfen. Hier gibt es immer die neusten und abgefahrensten Gadgets! Alle Produkte, die in den Shop aufgenommen werden, wurden getestet und für cool befunden. Wenn das mal nix ist... also - euch viel Spaß auf der Seite von Monsterzeug!

So, nun hatte ich die Möglichkeit mir mal was Nettes aus dem immensen Sortiment auszusuchen.
Puhhhh, echt schwierig, weil es da echt einen Haufen cooles Zeug gibt. Mir fiel das echt schwer!!!
Somit habe ich ein paar Produkte als Vorschlag geschickt,
- was für mich,
- was für meinen Göttergatten und
- was für den Sohnemann

Nachdem die Mail rauswar, war ich nun gespannt, welches Produkt den Weg zu mir finden würde...
das Paket kam gestern und ich konnte gar nicht abwarten. Gleich ausgepackt und getestet.

Was war es denn nun???
Folgendes Produkt kam zu uns: der Multifunktions-Apfelschäler
(eigentlich der Wunsch für meinen Mann, aber ich habe gleich losgelegt und der Kleine gefuttert - somit doch was für die ganze Family)

So sieht das gute Stück aus:


Was sagt nun Monsterzeug zu dem Multifunktions-Apfelschäler???

Das ewige Obstschälen gehört der Vergangenheit an! Hier schält sich das Obststück fast wie von alleine durch die Maschine! Und dann gleicht das Gerät auch noch einer Schraubzwinge... was will Man(n) mehr??? Das ist ein reines Spielzeug und dass dann auch noch für die Küche... da hat dann selbst der mann Spaß dran, die Kinder freuen sich auf das ausgefallene Obst. Und von dem Obst sollten die Kids und die Männer genug essen. Daher gibt es jetzt den einzigartigen Multifunktions-Apfelschäler.
Aber er ist nicht nur für Äpfel da, sondern man kann auch Birnen, Kartoffeln, Rettich etc. damit schälen und wenn einem die drei Klingen zuviel sind, kann man auch noch eine wegnehmen oder die Schälklinge in der Tiefe einstellen. Außerdem ist der Multifunktions-Apfelschäler standsicher und rutschfest, durch den Vakuum-Saugfuß.


So, was sage ich???

Montage:

Lediglich die Kurbel musste ich mit einem Schraubendreher festdrehen. Der Rest war fertig zusammengebaut. Sehr praktisch!!!


Vorbereitungen:

Na ja, ein paar Vorbereitungen musste ich dann ja doch noch treffen - MASSIVE :o))
1. Den Apfelschäler mit dem kleinen Hebel auf unseren Untergrund - in dem Fall der Ceranfeld - festsaugen.
2. Apfel holen - waschen enfällt :o))
3. Einen Teller, zum drunterstellen
4. Drehkurbel zurückziehen

Anwendung:

Nachdem uns erst eine der Federn rausgesprungen war, mussten wir erstmal gucken, wo die wieder hingehört, um das Produkt zu nutzen.
Aber nachdem eine gute halbe Stunde um war und die Feder wieder an ihrem angestimmten Ort, konnte es losgehen.
Kappe ab, Apfel aufgespießt!
Nun nur noch drehen...



Der Apfel wird echt schön abgeschält.
Und die Schale fällt in einem Streifen auf den Teller.

Der Apfel wird gleichzeitig entkernt und in der Runde geschnitten.

Fertig geschält.
Hier sieht man auch die Schälklinge, mit der die Schale abgeschält wird.
Die Klinge lässt sich auch einstellen,
so dass man die Schältiefe gut variieren kann.
Denn die Schältiefe bei zum Beispiel einer Kartoffel sollte nicht so tief sein, wie beim Apfel.
Schön ist, dass die Schälklinge eine Feder hat,
so dass sie sich immer dem zu schälenden Produkt angleicht.


Der Apfel wird jetzt nur noch abgezogen und raus kommen tolle Apfelringe!


Überbleibsel: Schale in einem Stück

Und das Kerngehäuse

Der Lütte hat sich gleich einen Apfelring geschnappt und auch mein Göttergatte griff gleich auf den Teller.
Na, wenn das kein Erfolg ist!

Somit habe ich heute Morgen für den Sohnemann ein paar Äpfel geschält, die er mit in die Krippe genommen hat. Die konnte er dann in der Frühstücks- und Nachmittagspause rausholen und verteilen und die Apfelringe waren der Brüller. Alle Kinder zugelangt... hat zumindest die Erzieherin erzählt. :o)
Daher MUM OF THE DAY... ;o))

Reinigung:

Die Reinigung erfolgt einfach unter laufendem Wasser. Man sollte nur aufpassen, dass man sich nicht an den drei Messern bzw. Klingen schneidet. Daher auch das einfach!!!

Verpackung:

Nach der Nutzung will man das Gerät ja nun nicht einfach so in der Küche rumstehen haben, also wieder in den Karton. Doch das passte nicht, was ein bisschen schade ist. Damit er in den Karton gepasst hätte, müsste die Kurbel wieder abgeschraubt werden, wozu ich aber nicht so recht Lust hatte, denn ich habe nicht in der Küche einen Schraubenzieher und jedes Mal anschrauben - NEIN.
Somit haben ich einfach ein Kreuz in den Katon geschnitten und die Kurbel durchgesteckt. Das ging super!
Ansonsten ist die Verpackung mit dem Griff super!


Kurbel guckt raus, aber die Maschine passt in den Karton.


Preis und Lieferung:

Bei Monsterzeug.de kostet der Multifunktions-Apfelschäler 18,95€ plus 3,90€ Porto und Verpackung - dass auch noch per Go Green!
Ich finde den Preis angemessen und Porto und Verpackung sind auch völlig in Ordnung!
Hinzu kommt, dass die Lieferung echt schnell ging.
Am Dienstag Abend bestellt und schon am Donnerstag in Epfang genommen.

Fazit:

Ich finde den Multifunktions - Apfelschäler super!
Da greift man wirklich öfter auf den Teller.
Und wenn man dann noch andere Sachen, wie Kartoffeln schälen kann, ist das echt super!!!
Werde ich auf jeden Fall ausprobieren...

Zum Shop - echt empfehlenswert!
Für mich ein toller Service - gerne wieder.

Pro: Einfache Handhabung, tolles Ergebnis.
Contra: Nur der Karton beim Wiederverpacken.

Schulnote: einfach eine 1!!!

Weitere Testberichte über Monsterzeug findest du auch bei:


                               

Donnerstag, 17. Februar 2011

Der Gewinner

So meine lieben "Verfolger", es ist soweit...

heute Nachmittag ist der Kleine zur Tat geschritten und hat einen Zettel aus seiner Schubkarre gefischt.
(der Eimer war irgendwann einfach zu klein für die vielen Lose)


Da ist ein ganzer Haufen zusammengekommen!!!


Dann nochmal kurz erklärt, nur einen Zettel ziehen.
Nachdem wir die Zettel nochmal ordentlich durchgemischt haben, ging es dann auch los!


Janis langte zu und zog einen Zettel.

Gewonnen hat:


Dir ganz herzlichen Glückwunsch zu folgendem Gewinn:
ein tolles Nivea-Produkte-Paket!


Nun bitte ich dich, mir schnell deine Adresse per Mail zukommen zu lassen,
damit das Paket schnell auf die Reise gehen kann!
(Mailadresse im Impressum oder per PN bei FB)

Alle die jetzt nicht gewonnen haben...
hier läuft schon mein 2. Gewinnspiel. ;o))


Und dann hat Janis alle Zettel auf dem Fußboden verteilt... SUPER!!!
:o)))

Gewinnspiel von Aintschel

Aintschel hat wieder ein schönes Gewinnspiel auf ihrem Blog laufen, wo ich als Mutter eines Schullerkönigs unbedingt mitmachen muss!!!

Zu gewinnen gibt es Schnuller von Mein-Schnuller.de
Schön finde ich an der Seite, dass man mehrere Schnuller bestellen kann und auf jeden seine eigene Gravur bekommt.

Klasse!

Wer selbst bei Aintschel vorbeigucken möchte, macht das bis zum 18.02 HIER

Gewinnspiel von Sandras Welt

Und weil ich ja heute schon ein paar nette Gewinnspiele gepostet habe, will ich dieses gleich nicht mit anhängen. :o))

Fortuna, du musst mal wieder was für mich tun!!!

Das Gewinnspiel findet auf dem Blog von Sandras Welt statt.

Zu gewinnen gibt es:








1 Livescribe Pulse Smartpen 2GB
1 Glitzerelfen Shirt von 3Elfen.de (Flugelfe schwarz ,black diamond Strass) in Gr. M



Wenn das kein Grund ist, mitzumachen!
Also, wer selber noch einen Blick draufwerfen will, tut dies am besten bis zum 22.02 hier.

Gewinnspiel von Meine Produkttests

Auch hier ein Produkt vom Fotogeschenke Anbieter Personello, welches verlost wird.

Und zwar was Neues... eine Fotouhr!
Ich selber finde die echt total süß und da wir gerade unser Wohnzimmer renovieren, würde die bestimmt gut passen!

Und so sieht sie aus:


Also schnell auf dem Blog von Meine Produkttests mitgemacht.

Bis zum 24.02 könnt ihr hier mitmachen.

Gewinnspiel von Ein Hauch Magie

Und noch ein Gewinnspiel!

Gebe ehrlich zu, dass ich den Blog noch nicht kannte und über Umwege auf ihn gestoßen bin, aber der Name ist Programm - ein Hauch Magie, daher werde ich nun öfter reingucken!

Aber auf dem Blog von Ein Hauch Magie gibt es was Nettes zu gewinnen:


Das ruft nach Frühling und unserem Garten!
Daher würde ich mich freuen, wenn ich es bald Meins nennen könnte. :o))

Wer selber mitmachen möchte: hier bis zum 28.02

Gewinnspiel von Vroes Testlounge

Auch auf dem Blog von VROEs Testlounge findet ein Gewinnspiel statt.

Und nun ratet von wem. :o))
Klar dem Fotogeschenke Anbieter Personello!


Zu gewinnen gibt es eine tolle Herzdose gefüllt mit Schokoherzen!

Wer selber mitmachen will, kann das HIER bis zum 18.02. machen

Gewinnspiel von Gafi´s Testblog

Oh, wo wir gerade bei Personello sind, da laufen echt tolle Gewinnspiele gerade auf den Blogs rundherum!

So auch auf dem Blog von Gafi´s Testblog.
Hier verlost sie eine "Ein Herz für Tiere - Tasse".

Schöne Idee, für jede bestellte "Ein Herz für Tiere" Tasse, spendet der Fotogeschenke Anbieter Personello 5,00€ an den Deutschen Tierschutzbund.

Super Aktion!

Wer also selber eine Tasse kaufen möchte, kann das hier tun.

Wer aber eine gewinnen möchte, guckt hier bis zum 18.02 vorbei!

Produkttest: Personello - Reklamation

Huhu ihr Lieben,

habe euch ja schon ausgiebig von meinem Podukttest der USB Karte vom Fotogeschenke Anbieter Personello erzählt.
Wer nochmal gucken will ---> hier

Ebenfalls verlose ich hier noch eine USB Karte zum Selbergestalten.

Aber nun zu dem, was ich euch eigentlich sagen wollte.

Bei meinem Test habe ich ja unten rechts auf der Karte eine Art Fettfleck gefunden, was aber keiner war.



Nun grundsätzlich hätte ich gar nichts gesagt und sehr wohl damit gelebt, aber Personello selber hat mir mitgeteilt, dass ich das ruhig reklamieren sollte.
Ich also die Hotline angerufen, danach eine Mail mit einem Foto hingeschickt und Ruck-Zuck eine Antwort gehabt.
Ich solle mir aussuchen, ob ich das Geld zurückerstattet haben wollte, oder lieber eine neue Karte, denn definitiv - das könnte man besser hinbekommen.

Ich endschied mich dafür, die USB Karte dann nochmals neu produzieren zu lassen.

Diese bekam ich gestern zugeschickt und sieht so aus:



Wie man erkennen kann, einwandfrei!

Somit bekommt von mir der Fotogeschenke Anbieter Personello eine glatte 1 für die Abwicklung der Reklamation!!! Wirklich zu empfehlen!!!

Mittwoch, 16. Februar 2011

Produkttest: Mellerud Bio Test Nummer 2

Freude... auch in der letzten Woche habe ich das Glück gehabt und eines der begeehrten 150 MELLERUD Bio Test Pakete auf der Facebookseite abbekommen!

Diese Woche ist der Inhalt für das Badezimmer.

Im Paket waren wieder drei Produkte und ein Reinigungstuch.
- Mellerud Urin und Kalkstein Entferner
- Mellerud Bad und Sanitär Kraftreiniger
- Mellerud Scheuermilch

Anfang der Woche habe ich mich dann mal mit dem Dreigestirn in das Badezimmer begeben.



Mellerud Urin und Kalkstein Entferner

Was sagt der Hersteller?

Volle Reinigungskraft bei einfacher Anwendung. Entfernt hartnäckige Ablagerungen wie Kalk, Urinstein und Rost selbsttätig. Eliminiert unangenehme Gerüche und sorgt für hygienische Sauberkeit in Bad und WC.

Was sage ich?


Bedienungsanleitung:

200 bis 250 ml unverdünnt ins Becken gießen, einwirken lassen und nach der Einwirkzeit mit einer Klobürste nachspülen.

Anwendung:

Genau wie oben angegeben.
Gut ist, dass sich durch den Drückverschluss der Urin und Kalkstein Entferner gut überall verteilen lässt.
Ich habe das Testprodukt in unsere beiden Toiletten gegossen, was einfach war.
Einzig schade finde ich, dass man nicht genau sehen kann, wieviel man nun verwendet hat. Verbesseerungsvorschlag hier, einen durchsichtigen Streifen an der Seite anzubringen, in der man die Menge der Flüssigkeit erkennen kann. Vielleicht auch noch mit ml Zahl.

Einwirkzeit:

Ich habe es über Nacht einwirken lassen.

Ergebnis:

Da ich euch meine Toilette nun wirklich nicht ins Netz stellen wollte, bekommt ihr auf diesem Wege mein Ergebnis ohne Foto. :o))
Das Nachspülen mit der Bürste ging auch einfach und das Ergebnis ist echt klasse!

Fazit:

Hat mich überzeugt.
Denke, dass ich bestimmt den Urin und Kalkstein Entferner nachkaufen werde.

Pro: Tolles Ergebnis, einfache Anwendung, angenehmer Geruch!
Contra: Lediglich der durchsichtige Strich, an dem man erkennen kann, wieviel man schon genutzt hat.

Schulnote: 2


Mellerud Bad und Sanitär Kraftreiniger

Was sagt der Hersteller?

Kraftprotz mit Glanzeffekt. Reinigt auf Basis einer organischen Säurekombination. Beseitigt selbsttätig und umweltschonend hartnäckige Flecken, Seifenreste und Rost. Sorgt für strahlenden Glanz auf Fliesen und Armaturen. Ein neuartiger Ablaufeffekt verhindert die neubildung von Belägen.

Was sage ich?

Gut gefällt mir hier wieder der Verschluss, der wirklich Kindersicher ist - Bilder kommen gleich :o))
Somit habe ich mich mal an der Dusche und an meinem Duschpaneel ausgelassen

Bedienungsanleitung:

Als erstes muss man den Drehkopf öffnen.

 Zu
 Mit dem Fingernagel eindrücken und drehen
Auf

Dann die Flasche nehmen und unverdünnt auf die zu behandelnde Oberfläche sprühen. Einwirken lassen und mit Wasser gegebenenfalls mit einem Schwamm nacharbeiten.

Einwirkzeit:

Habe es eine gute halbe Stunde einwirken lassen (Kaffeezeit). Denke zwar, dass man es auch nach gut 5 Minuten abspülen kann, aber bei mir hat das Kaffeepäuschen einfach länger gedauert. :o))

 Vor dem Putzen
 Nach dem Abbrausen
Die Dusche nach der Reinigung

Ergebnis:

Die Ergebnisse kann man oben sehen. Mir hat es gut gefallen, einfach auch deshalb, einsprühen, einwirken lassen und dann nur abspülen. Selbst einige extreme Ablagerungen um die Seitenbrausen sind ohne Probleme weggegangen! 

Fazit:

Echt klasse! Einfacher geht es nicht.

Pro: Einfache Handhabung, einsprühen, einwirken lassen und abspülen!
Contra: Nix!

Schulnote 1


Mellerud Scheuermilch

Was sagt der Hersteller?

Der Glanz Profi. Entfernt hartnäckigen Schmutz, eingebrannte Speisereste und festsitzenden Kalk. Hinterlässt einen frischen Duft und strahlenden Glanz. Eignet sich für Edelstahl, Keramik, Glas oder Kunststoff. Durch den neuartigen Ablaufeffekt bleiben die Oberflächen länger sauber.

Was sage ich?

Darf ich vorstellen, die Scheuermilch.
Natürlich auch mit Kinderverschluss.


Nutze zwar für viele Dinge Scheuermilch, hier habe ich aber im Bad und zwar mein Waschbecken geputzt und getestet. Seht selber...


Voher

Bedienungsanleitung:

Auch wieder direkt auf die Fläche oder einen Schwamm geben, verteilen, gegebenenfalls einwirken lassen und dann mit Wasser nachspülen und trockenmachen.

Anwendung:

Deckel - wegen der Kindersicherung - eindrücken und dann auf unser Waschbecken geben.


Einwirkzeit:

Ich lasse in der Regel Scheuermilch nicht einwirken. Also auch hier die Scheuermilch verteilt und dann nachgespült.

Ergebnis:

Noch abgetrocknet und so sieht das Ergebnis aus... viel mehr Glanz geht nicht!


Fazit:

Wirklich ein sauberes Ergebnis. Bin echt erstaunt von den Bioprodukten!

Pro: Einfache handhabung, toller zitroniger Geruch und feinkörniger als meine voherige Scheuermilch.
Contra: Würde mir so einen Dosierverschluss wie beim Urin und Kalkstein Entferner wünschen für eine bessere Dosierung.

Note: 1



Die Reinigungsmittel sind so super angekommen, dass mein Kleiner die drei Artikel gar nicht mehr hergeben wollte... gut dass sie wirklich KINDERSICHER sind. DANKE!!!

Weitere Infos könnt ihr auch unter Mellerud und / oder Mellerud Bio bekommen

Produkttest: Bio Aktiv Anti-Falten Naturkosmetik-Serie

Ich bin eine Bloggerin von 50 geworden, die die neue Bio Aktiv Anti-Falten Naturkostmetik Serie testen durfte.
Wo konnte man sich bewerben? blog.de hatte aufgerufen!
Im Dezember bekam ich die Zusage.

Wozu???


Bild ist von Blog.de


Nach einigen Schwierigkeiten mit dem Versenden der Produkte, ging es dann los!
- zuerst erreichte mich ein ramponierter Umschlag mit der Augencreme (es war doch von zwei Produkten die Rede)
- es dauerte echt ne ganze Zeit, dann kamen ein neues Paket. Drin waren dieses Mal nochmal beide Produkte und ordentlich verpackt.
- diese Woche erreichte mich dann sogar ein Entschuldigungsschreiben von UPS!

Lag halt nicht an Blog.de und auch nicht an Garnier!

Wie auch immer, ich habe dann die Creme auch getestet, daher auch erst jetzt mein Beitrag zum Test! :o))


Was sagt der Hersteller???

Die Natur ist eine Quelle der Inspiration und Innovation
Mit diesem Anspruch erweitert Garnier jetzt seine Naturkosmetik-Serie Bio Aktiv um zwei neue Anti-Falten Pflegen: der Straffenden Anti-Falten Pflege und der Straffenden Augenpflege. Die Anti-Falten-Wirkung dieser Naturkosmetik ist in wissenschaftlichen Tests bewiesen und ihre Qualität wird von unabhängigen Instituten kontrolliert und zertifiziert.
Wie für alle Produkte aus der Bio Aktiv Serie von Garnier gilt auch für die neue Anti-Falten Pflege:
Ecocert zertifizierte Naturkosmetik
- ohne Parabene
- ohne Silikone
- ohne synthetische Farbstoffe
- ohne Mineralöle

Was sage ich???

Straffende Anti-Falten Pflege

Anwendung:

Einfache Dosierung durch den Pumpspender!
Finde ich klasse!!!
Ansonsten wie gewohnt auf das gereinigte Gesicht tragen. Nach 28 Tagen soll eine Fältchenminderung zu erkennen sein.



Duft:

Der Duft der Creme geht bei mir gar nicht. Ich habe die Anti-Falten Creme ein paar Mal aufgetragen, aber der Duft gefällt mir gar nicht. Irgendwie wirklich wie Bio und muffig. Das muss nicht so sein, das wäre echt verbesserungsbedürftig!!! Auch wenn es ein Bioprodukt ist, kann man das auch anders hinbekommen.


Wirksamkeit:

Konnte ich nicht wirklich feststellen, da ich nicht gegen den Geruch der Pflege ankam. Daher habe ich das Produkt nicht wirklich ausgiebig auf die Wirkung testen können. Sorry...

Preis:

bei Rossmann für ca. 9,00€ gesehen!

Pro: Der Spender ist für mich eine gute Sache!!! Da braucht man nicht in einem Tiegel rumfischen!
Contra: Echt der Duft!!! Der geht gar nicht und riecht muffig.

Fazit: Zur Wirksamkeit kann ich kein Fazit abgeben, da ich es keine 28 Tage getestet habe.

Daher werde ich auch keine Wertung vornehmen... dass muss jeder selber ausprobieren...


Die straffende Augenpflege:

Anwendung:

Die Anwendung ist einfach. Man kann die Spitze abschrauben und so die Creme unter die Augen auftragen, ohne mit der Creme in Berührung zu kommen. Nun noch ein wenig verteilen - Fertig!!! Auch hier soll eine Verbesserung nach 28 Tagen eintreten.


Duft:

Ich finde, dass man einen Duft kaum wahrnimmt, was ich in diesem Fall echt angenehm - im Gegensatz zur Creme - finde. Daher kein Problem bei dem Test! :o))

Wirksamkeit:

Ich habe einen Monat lang ordentlich geschmiert...
ein richtig auffallendes Ergebnis konnte ich nicht feststellen, aber ich kann auch sagen, dass die Fältchen am Auge nicht schlimmer geworden sind. Daher auf jeden Fall ein neutrales Urteil.


Preis:

bei Rossmann für ca. 9,00€ gesehen.


Pro: Auch hier die Anwendung durch die Tube, mit der man die Creme gut und dosiert verteilen kann.
Contra: ein bisschen schwer aus der Tube zu drücken.

Fazit: Auch hier werde ich mich mit der Bewertung ein wenig bedeckt halten. Es hat sich nichts verschlechtert...

Dadurch die Notengebung: 3

Dienstag, 15. Februar 2011

2. Gewinnspiel - USB Karte von Personello

SOOOOO meine Lieben...
Valentinstag ist um und damit auch ein Haufen Gewinnspiele.

Doch ich will gleich mal das als Anlass nehmen, mein 2. Gewinnspiel zu starten!

Was hat se denn schon wieder, was se unter die Leute bringen will????

Ganz einfach: eine USB Karte vom Fotogeschenke Anbieter Personello



Ende Januar hatte ich euch von meinem Test der USB Karte berichtet.
HIER nochmal zum Nachlesen, wer es verpasst haben sollte. :o))

Und so sieht das schicke Ding in Aktion aus.


Ich danke an dieser Stelle der netten Helen Wilson von Personello, denn die hat mir den Gutschein für die USB Karte inclusive Versand zur Verfügung gestellt!

Wie könnt ihr nun teilnehmen???

1. einen Kommentar hinterlassen - 1 Los
2. regelmäßiger Leser werden oder sein - 1 Los
3. bei Twitter oder Facebook das Gewinnspiel teilen - 2 Lose
4. einen Blogbeitrag zum Gewinnspiel verfassen - 3 Lose

Bitte im Kommentar, den Lesernamen und die Links zu den Beiträgen beifügen, damit ich die Teilnahme nachvollziehen kann.

Ps: das Foto könnt ihr für die Beiträge nutzen. :o))

Dieses Mal werde ich das Gewinnspiel bis zum 01. März 2011 um 12.00 Uhr - das ist echt schon in zwei Wochen soweit - laufen lassen.
Dann darf mein Lütter aus den Losen Einen oder Eine ziehen.

Der Gewinner wird in einem seperaten Post veröffentlicht und hat eine Woche Zeit sich bei mir zu melden.
Der Gutschein wird dann per Mail verschickt.

Ich freue mich drauf und euch viel Glück!!!