Samstag, 19. Februar 2011

Fairness beim Bloggen

Ich habe vorhin von dieser Aktion gelesen und bin natürlich dabei!!!


Für mich ist das selbstverständlich, dass ich meine eigenen Fotos und Berichte selber mache und ich gebe mir immer Mühe mit meinen Berichten!
Wenn man schon das Testprodukt kostenlos oder für einen geringeren Kostenanteil erhält, kann man sich ja wohl die Mühe machen, auch einen ordentlichen Bericht zu machen!

Wenn ich dann mitbekommen würde, dass jemand meine Berichte oder Bilder "klaut" fänd ich das echt unfair!

Daher mein Statement: FAIRNESS BEIM BLOGGEN!!!

Kommentare:

  1. Das ist sehr löblich und eigentlich auch selbstverständlich... aber leider nur eigentlich, denn ich finde in den blogs immer wieder Texte und Photos ohne Angabe der tatsächlichen Urheber. Schreibt man die veröffentlichenden Personen darauf hin an, bekommt man Antworten wie diese zu lesen: Der Autor sollte sich freuen, dass sein Text an möglichst viele Menschen weiter gegeben wird.
    :roll: Ignoranz pur!

    LG
    M.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber M.,
    leider kann ich dich ja nicht direkt kontaktieren, daher an dieser Stelle mein Kommi...
    Die Antwort ist wirklich frech und gehört sich nicht!!!

    Werde mich selber auch nochmal hinterfragen und an der einen oder anderen Stelle "ausbessern".
    Hatte gedacht, dass es reicht, wenn es als Zitat gekennzeichnet ist, bzw. davorsteht: der Hersteller sagt.
    Werde aber nochmal genauer gucken und vor allem in Zukunft drauf achten.

    Ich bin für konstruktive Kritik immer zu haben!
    Daher kein Motzen, sondern ein DANKE!

    Den Einen oder Anderen hat ja schon das falsche Zitat den Job gekstet. ;o))

    AntwortenLöschen