Donnerstag, 3. März 2011

Produkttest: Funky Feet Baby Schuhe

Mein Kleiner darf dieses Mal testen und dass hat er supergerne gemacht, dass schon mal vorneweg!

Was gibt es denn, was der Lütte ausgiebig unter die Lupe nehmen kann?

Süße Hausschuhe für Kinder - genauer gesagt Funky Feet Hausschuhe
diese habe ich von dem Onlineshop http://www.notjustpink.de/ zur Verfügung gestellt bekommen.
Bei dem Onlineshop handelt es sich um ein Fashion Outlet für kleine Mädchen und Jungs von 0 bis 5 Jahren.

Also genau unsere Zielgruppe mit einem fast zweijährigen Racker!

Ich habe die Funky Feet Hausschuhe / Dinosaurier ausgepackt und war sowas von begeistert!!!
Die Schuhe habe ich gleich meinem Göttergatten unter die Nase gehalten, weil ich diese so schick fand.


In der Post waren die Schuhe und dazu eine tolle Geschenkpackung, falls man die Schuhe verschenken möchte. Die fand ich hübsch, brauchte sie ja aber nicht. Daher lag mein Augenmerk auf den Schuhen!

Was sagt der Onlineshop www.notjustpink.de???
Super süße Baby Schuhe im Dinosaurier Design aus Wildleder Imitat und mit 100% Baumwolle gefüttert. Die Sohle ist aus rutschfestem Wildleder, damit die Füße Ihres Babys atmen können. Jedes Paar der Krabbel- und Laufschuhe von dem englischen Label Funky Feet in der UK handgefertigt. Am Knöchel der Schühchen ist ein Gummizug eingearbeitet um das ungewollte Rutschen/Ausziehen zu verhindern ohne dabei einzuschnüren. Die Schuhe sind ideal für die ersten Krabbel- und Gehversuche, als Hausschuh im Kindergarten oder auch zu Hause - sie sind einfach nur zum Wohlfühlen!
Alle Funky Feet Baby Schuhe kommen in einer hübschen Geschenkverpackung (siehe Beispiel Foto) - das perfekte Geschenk für Babies!
Die Funky Feet Baby Schuhe sind bei 40 Grad in der Maschine waschbar, was äußerst praktisch ist.
Was sage ich???

Material:

Von Außen ist es ja das Lederimitat, was aber total weich und angenehm ist.
Die Farben sind schön knallig.
Innen ist die Fütterung aus 100% Baumwolle und schön dick. Nicht nur ein Stoff drinnen, sondern gut gefüttert.


Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh...


Größen:

Folgende Größen können bestellt werden:
  • 0 - 6 Monate
  • 6 - 12 Monate
  • 12 - 18 Monate
  • 18 - 24 Monate
  • 2 - 3 Jahre
  • 3 - 5 Jahre
Da unser Janis recht große Füße hat, habe ich für ihn die Schuhe von 2 - 3 Jahre bestellt. Das war auch richtig, denn so hat er jetzt noch ein bisschen Platz und er kann sie bestimmt noch ein paar Monate tragen.

Aussehen:

Ich finde die Funky Feet Hausschuhe einfach schick und ausgefallen. Freue mich immer, wenn ich sie ihm anziehe, weil sie einfach so süß sind!
Die Farben sind schön und ausdrucksstark.
Hinzukommt, dass die Zacken abstehen, was einen zusätzlichen Reiz der Schuhe ausmacht.


Anwendung:

Überstreifen und los geht´s mit dem Lütten!
Die Schuhe lassen sich auch einfach anziehen, kein Reißverschluss, kein Klettverschluss und keine Schleife, nur reinsteigen und das war es.

Alltagstauglichkeit:

Super!
Schuhe schnell an, was bei einem 2 jährigen Racker echt von Vorteil ist, denn der will immer umherlaufen und auf keinen Fall sitzenbleiben.
Daher Daumen hoch!
Ansonsten ist die Ledersohle super, denn bei uns auf dem Laminat ist es schon ganz schön rutschig. Mit den Hausschuhen gibt es aber kein Problem.

Was sagt mein Sohn??

SCHNAPP, SCHNAPP! :o))
Da er noch nicht so wirklich viel redet, kann ich nur wiedergeben, was er nachmacht und versucht zu sagen. Er findet, dass die Schuhe wie ein Krokodil "schnapp, schnapp" macht, wo er ja gar nicht so unrecht hat.
Ebenfalls kann ich sagen, dass  er diese Hausschuhe wirklich liebt!
Woran ich das merke?
Es gab jetzt ein paar Tage, da wollte er nicht mal ohne die Dinosaurier ins Bett!

Also mehr Lob kann doch keine Firma kriegen, oder???


Preis:

Die Funky Feed Hausschuhe kosten 24,95€,
hinzu kommen Porto und Verpackung mit 3,95€, mit Express 8,95€

Der Preis ist schon ganz schön hoch für ein paar Hausschuhe, aber meiner Meinung ist der Preis in Ordnung, da die Schuhe im Vergleich zu einigen anderen Lederpuschen, die wir schon im Hause hatten qualitativ viel hochwertiger sind!!! Außerdem engen diese Schuhe nirgends ein. Janis hat schon breite Füße und passt nicht immer in alle Schuhe rein, aber hier war es KEIN Problem. Da zahle ich dann auch gerne mal mehr Geld.


Fazit:

Sollte mein Kleiner aus den Schuhen rausgewachsen sein, werde ich auf jeden Fall für den nächsten Winter ein neues Paar kaufen! Garantiert!!!
Aber da es noch sooooviele andere tolle Sachen auf de Internetseite von http://www.notjustpink.de/ gibt, wird das wohl nicht das Einzige sein. unbedingt mal einen Blick reinwerfen!!!

Pro: Tolle Qualität, einfache Handhabung, tolle Farben - einfach super!
Contra: -

Schulnote: 1

Danke, dass ich diesen tollen Test
mit meinem Kleinen durchführen durfte!


Und noch ein kleiner Bonus!
Mit diesem Code: BlogFS bekommt ihr ab einem Warenwert von 30€
die Bestellung kostenlos zugestellt! Gültig bis 30.04.2011

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen