Mittwoch, 31. August 2011

Gewinnspiel bei Sparbaby

Hey, bei Sparbaby gibt es wieder ein tolles Gewinnspiel, welches ihr hier findet!

Und zwar 5x Einkaufsgutscheine für Notjustpink zu gewinnen.


Notjustpink hat soooooo süße Sachen und man kann sich kaum entscheiden, was man als erstes kaufen sollte. Ich habe sogar schonmal einen Test für Notjustpink gemacht, den hier HIER nachlesen könnt. Daher weiß ich, wie sehr es sich lohnt! ;o)


weg.de schickt mich vielleicht in den Urlaub!

Ach, was für eine schöne Vorstellung!

Nach einem ziemlich schwierigen und anstrengendem Jahr wäre das doch mal was richtig Tolles!!!
Seit letzten Sommer habe ich persönlich, aber auch mit der Familie so einiges erlebt und auch Krankheitbedingt durchgestanden, was man nicht unbedingt jedem wünschen würde, daher wäre Urlaub wirklich mal wieder dringend nötig... und daher versuche ich mein Glück durch diese Aktion von weg.de. ;o)

Klar könnte man sich den Urlaub auch leisten, aber damit ich es das ganze Jahr in unserem Heim schön gemütlich habe, haben wir garade letzten Samstag unsere neue Heizung in Betrieb genommen. Das ging definitiv vor, auch wenn ich mir dafür bestimmt einen tollen Urlaub auf den Malediven hätte leisten können...

Warum unbedingt die Malediven?
Weil ich davon schon als Kind geträumt habe, aber einfach noch nie das nötige Kleingeld besessen habe. ;o) Es soll einfach TRAUMHAFT dort sein und das wäre der Grund, einfach das Paradies entdecken! Freunde waren zur Hochzeitsreise da und die Fotos sind einfach der Oberhammer, so was habe ich noch nicht gesehen.
Mein Ziel dort wäre es mich zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen, die Natur einzusaugen, schnorcheln und schwimmen zu gehen und soviel wie möglich dort zu erkunden.
Es wäre ein Lebenstraum, der dort für mich in Erfüllung gehen würde, daher muss die Glücksfee ein richtiges Händchen für meinen Beitrag haben!


Das schöne an der Aktion ist obendrauf, dass für jeden Blogbeitrag 3 Bäume gepflanzt werden!

In unserer Aktion „Der perfekte Blogger“ unterschützten wir Projekte von Oxfam Deutschland im Bereich Existenzgründung, beispielsweise eine Baumschule im Ost-Kongo. Das Besondere dabei: Jeder Teilnehmer an der Aktion entscheidet aktiv mit, wie viele Bäume mit Hilfe von weg.de durch Oxfam unverpackt am Ende gespendet werden!
(Quelle: weg.de)
Also, wer Gutes tun will und vielleicht das Glück auf einen super Urlaub haben möchte sollte mitmachen und zwar unter folgendem Link! 

Auch eine Alternative sind Feriensprachreisen / Sprachreisen nach England für Schüler über Matthes.de. Guckt mal rein.



Dienstag, 30. August 2011

Produkttest: Mein LiLaLu

Bei uns kommt Leben in die Bude!
Warum werdet ihr jetzt fragen... nicht, weil man mit einem Zweijährigen nicht genug zu tun hätte... aber die Piraten ziehen dank MeinLiLaLu.de bei uns ein. ;o)
Wie ihr unten auf dem Bild sehen könnt ist mein Kleiner völlig begeistert von seiner Piratenkiste!!!


Nun aber erst einmal zu MeinLiLaLu.de, die mir diese Kiste zur Verfügung gestellt haben,
damit mein kleiner Pirat seine ganzen Schätze unterbringen kann.

Auf der Internetseite habt ihr viele Kategorien, in der man sich wirklich gut um gucken kann
und garantiert etwas Passendes finden wird.

Dienstag, 16. August 2011

Neue Auslosung: Nûby Beruhigungssauger

Der ein oder andere hat wahrscheinlich schon gewartet, aber gestern bin ich zu nix gekommen.
Die Schule fing bei uns wieder an, was einfach Stress bedeutet und abends schmierte dann noch mein Laptop ab. Bin froh, dass wir das alles wieder hinbekommen haben.

Aber nun zur Auslosung des Nûby Gewinnspiels!

Dieses Mal haben echt viele Lose in den Topf gefunden, auch wenn es so wenig aussieht.
Habe alle Namen in eine Exel Tabelle gesetzt und ausgeschnitten. Daher sieht es so klein aus.


Die Lose dann alle in einen Becher und durchgemischt...


Janis mal eben vom Duplo spielen abgehalten und einen Namen ziehen lassen.



Ganz ordentlich hat er die Zettelchen auseinander gezogen und einen in meine Hand gegeben.


Gewonnen hat diejenige, welche sich über die Spielzeit die meisten Lose eingesammelt hat!
Nicole Mehling!!!

Glückwunsch, ich setze mich mit dir in Verbindung.

Für alle Anderen, nicht verzagen, es kommt wahrhaftig bald noch ein Gewinnspiel für Kids.

Montag, 15. August 2011

hohes C Naturelle und der Wettbewerb auf Facebook

[Trigami-Review]

Mit einem kleinen Wicht ist die Getränkefrage nicht ganz so einfach!
Gesund soll es sein, aber schmecken soll es auch noch und dann soll der Wurm auch noch soviel trinken, dass es für ihn gut ist. Mal abgesehen davon, dass das ja bei uns Erwachsenen genauso sein soll.

Mein Kleiner ist da auch schon ganz schön wählerisch... nur mal eben Mineralwasser kommt da nicht ins Glas. Daher vermischen wir das Wasser immer mit ein bisschen Saft, so dass er eine Schorle zu trinken bekommt. So trinkt er die Kombination ohne Mucken und Murren. Ich selber kenne noch aus meiner Kindheit die Säfte von Hohes C! Daher greift man dort auch mal eher zu. Alt bewährtes kennt man und vertraut auch der Marke - mir geht es da zumindest so!

Hohes C

Sonntag, 14. August 2011

Produkttest: Häfft

Nächste Woche startet bei uns wieder die Schule und ich arbeite ja als Sozialarbeiterin in einer kleinen Einrichtung für Schulschwänzer.
Um jetzt genau zu erklären, was wir da machen, würde ich wohl die Grenzen des Beitrages sprengen. ;o) Aber wen es wirklich interessiert, kann mal einen Blick hierhin werfen, da könnt ihr unsere Internetseite angucken, auch wenn sie noch im Aufbau ist. 

So, ich würde aber sagen, dass ich mich schon mit den Schulgeschichten und den Schulmaterialien auskenne. ;o)) Und was ich immer toll finde, wenn die Schüler Lust an Schule haben und darin unterstützt werden.
Daher klar, kenne ich die Sachen von Häfft, die jedes Jahr zumindest in Form von Hausaufgabenheften aus der Tasche gezogen kommen. Im letzten Schuljahr hatte ich mir auch mal eines zur Hand genommen und geguckt.
Da hatte ich dann zum Beispiel gesehen, dass Häfft dieses Jahr Jubiläum gefeiert hat und zwar das 20te! Hättet ihr das gedacht???
Zu der Zeit bin ich selber noch zur Schule gegangen, aber an mir ist der Trend vorbeigegangen, schade... aber nun kann ich ja meinen Schülern Tipps und Ticks verraten und da werden die neuen Ideen von Häfft bestimmt dabei sein.

Fangen wir mal an:



Donnerstag, 11. August 2011

Blumen, Blumen und Blumen

Heute war ein Tag, an dem es Blumen geregnet hat.

Gleich zwei Blumensträuße konnte ich heute Nachmittag in meine Vasen stellen, dabei freut man sich doch sonst, wenn man allein einen Blumenstrauß überhaupt bekommt, oder????

Ich will euch die schönen Sträuße nicht vorenthalten. ;o)

Der erste Strauß kam von einem Schulkollegium, für die ich heute einen Vortrag gehalten habe. Tolle Geste und nicht selbstverständlich!!! Habe mich wirklich darüber gefreut.


Der zweite Strauß trägt eine Geschichte mit sich, die ich euch aber in einem baldigen Post schreiben werde. Aber auch dieser Strauß ist WUNDERSCHÖN und steht gerade neben mir und meinem PC auf dem Wohnzimmertisch...



Und nun mache ich Schluss, denn mein Männe kommt von der Spätschicht und ich freue mich, dass er kommt. Bis balde....



Dienstag, 9. August 2011

Produkttest: Tee mixen

Sommer???

Wo ist er bloß geblieben, bzw. war er überhaupt schon da?
Selten habe ich im Sommer mit einer Tasse Tee am Kamin gesessen, aber dieses Jahr ist es mitten im August soweit. Gut, dass ich da was Leckeres in Petto habe!

Muss gestehen, dass ich ein reiner Tee - Holic bin.
Alle möglichen und verschiedenen Teesorten finden sich in meinem Schrank.
Selten gehören hierzu Teebeutel! Ich bevorzuge seit Jahren losen Tee.
Nun komme ich auf eine Internetseite, die genau meinen Geschmack trifft:
Grüner Tee, Rooiboos Tee und Schwarzer Tee

Doch wo gibt es das zu finden??? Unter Tee-mixen.de



Doch was ist das Besondere an Tee-mixen.de???

Hier kann man seine Lieblingssorten einfach selber zusammenstellen!

Es gibt die jeweilige Grundzutat und man kann sich nun bis zu sechs weitere Zutaten in diese Grundzutat mischen. So verändert sich dann auch automatisch der Preis für die 100 Gramm des Wunschtees. ;o) Man sieht gleich und sofort, was der Tee dann kosten würde.

Für mich genial!!!
Gerade richtige Teetrinken wie ich wollen individuelle Sachen.

So, nun aber zu meinem Kaminabend...
Ich habe es mir richtig gemütlich gemacht, mit einem schönen warmen Kamin und einer guten Tasse Tee. Habe von Tee-mixen zwei Proben zum Testen bekommen, die ich mir an dem Tag hervorgeholt habe.

Hier könnt ihr die Teesorten sehen!

Produkttest: meine Designmatte

Hey, hey und nochmals hey,

was braucht man im Winter, aber auch gerade im Sommer um ins Haus zu kommen???
Ich brauche definitiv eine Fußmatte... einfach weil wir IMMER Sand und Erde mit ins Haus bringen.
So ist das auf dem Land und mit Kind.
Gerade meinem Männe oder unserem zweijährigen Sohn ist das eher egal, bis wohin der "Dreck" reingetragen wird. ;o) Gerade die kleinen Sankkörner von unserem Elbstrand oder dem Sandkasten finde ich überall. Wir haben vor der Tür schon ein Rost liegen, an dem man die Füße absteifen kann, aber es reicht meistens nicht aus...
Aber eine Fußmatte ist schon was Feines, einfach, weil sich der Schmutz allein durch das drübergehen schon ein bisschen mehr ablöst. Wenn man dann noch wirklich die Füße abstreift, noch viel mehr... Und wenn diese dann auch noch eigens kreiert ist, dann macht es doch noch viel mehr Spaß, oder?

Ich hatte die Möglichkeit eine Fußmatte von meinedesignmatte.de testen zu dürfen und es ist soooo klasse!
Habe mich dafür entschieden eine Fotomatte zu gestalten und zu testen...

Wenn schon, denn schon!

Also habe ich mir bei der Bestellsoftware mein schickes Blogbild geschnappt...


Das macht sich doch super auf einer Fußmatte!

Montag, 8. August 2011

Produkttest: X17 Kunsthalle

Hey, Notizbücher habe ich bestimmt fünf Stück im Haus rumfliegen, aber nur eines lässt mein Herz gerade höher schlagen! Das Notizbuch von X17 Kunsthalle... warum??? Einfach weil es mein eigenes Bild auf dem Cover trägt und wer kann das schon sagen???

Dieses Bild sollte das Cover meines persönlich hergestellten Notizbuches schmücken...


Zur Bestellung:

Auf der Internetseite, auf der man sein eigenes Cover gestalten kann, kann man unter drei weiteren Optionen wählen. Ich entschied mich für das X-Buch A6 = Hülle plus 3 Hefte.

Im nächsten Schritt wird das Bild für das Notizbuch hochgeladen und sogar ein Hinweis darauf gegeben, welche Auflösung das Bild haben sollte.

So sieht es dann auf der Seite von X17 Kunsthalle aus:


Sonntag, 7. August 2011

Produkttest: Nûby Beruhigungssauger "Geo" und Gewinnspiel

Dieses mal haben wir von Nûby etwas bekommen, was in unserem Haushalt bis heute nicht fehlen darf!
Einen Schnuller für unseren Wicht, damit es, wenn es mal wieder zu laut wird, wir eine Möglichkeit haben, den Lütten zu beruhigen.

So war es zumindest, als er noch kleiner war, heute benutzt er seine Schnuller im Bett zum Einschlafen, oder bei der Autofahrt. Aber fehlen darf er auf keinen Fall.
Als ich auf Kur war habe ich gut 5 Schnuller mitgenommen, damit auch ja nichts schiefgehen kann. Daher ist dieser Test mit Janis sein persönliches Highlight gewesen.

So, und dann kam er in unseren Haushalt, der Nûby Beruhigungssauger für Neugeborene "GEO".
Jetzt sagt ihr Neugeboren??? Der Wicht ist doch schon zwei Jahre alt!
Richtig, aber Nûby hat den Beruhigungssauger in vier Größen, so dass auch unser Lütter noch davon profitieren kann.

Was sagt der Hersteller zum Beruhigungssauger?

Nûby Beruhigungssauger wurden speziell für das Wohlbefinden des Babys entwickelt. Neben der Befriedigung des Saugbedürfnisses tragen Beruhigungssauger zur gesunden Entwicklung des Kiefers bei. Nûby Beruhigungssauger bieten nicht nur einen tollen Komfort, sie helfen auch gleichzeitig beim Zahnungsprozess. Auf dem Hals des Saugers befinden sich Silikon-Noppen, die das Zahnfleisch kontinuierlich massieren. Dies stärkt und kräftigt das Zahnfleisch und erleichtert das Durchkommen der ersten Zähnchen. Das außergewöhnliche Design und die zusätzliche Saugerbox machen den Nûby Schnuller zum Liebling von Mutter und Kind. (Quelle: Nûby)

Was sage ich???

Nutzung:

Klar ist, dass der Schnuller erst einmal fünf Minuten ausgekocht wird, bevor er auf den Kleinen losgelassen werden darf. Das habe ich natürlich gemacht und dann habe ich den Schnuller auch schon nicht mehr gesehen! Warum? Der Kleine hat sich ihn geschnappt und ist losgerannt. ;o)

Soooooo süß!!!

Habe ihn dann mal im Bad vor die Linse bekommen, aber seht selber.

Montag, 1. August 2011

Zeit zur Auslosung! ;o)

Heute Nacht ist ja mein Gewinnspiel mit 667 - the baby of the beastzu Ende gegangen und ich freue mich, jetzt die Gewinner bekannt geben zu können!
Einige werden auf Bilder von meinem kleinen Süßen warten, doch vergeblich. Der ist in der Krippe und ich musste schnell auslosen.
Warum schnell??? Einfach, weil die Sachen ja schnell zu den Gewinnern kommen sollen, oder???

Dann habe ich mich mal duch meinen Blog, andere Blogartikel, Facebook und Twitter gekämpft und habe alle Namen passend unter das gewünschte Set geschrieben. Damit ich selber nicht durcheinanderkam, habe ich mir für jedes Set eine Farbe ausgesucht.


Dann mal mit der Schere zu Leibe gerückt und alles schön klein in Streifen geschnitten und in meine vier Windlichter gepackt. Wie man sehen kann, gab es zwei Sets, die am ehesten Anklang gefunden haben. Die Piratenkombination und das Kleidchen waren die meist gewünschten Sachen!