Freitag, 13. Januar 2012

Produkttest: DesignSkins.com

Ich will ja einiges in diesem Jahr ändern - noch sind die guten Vorsätze auch noch nicht verschwunden!

Bei mir selber habe ich schon angefangen, was kommt als erstes dran? Eine neue Frisur, was ich auch gemacht habe. Aber damit soll es das ja noch nicht gewesen sein.
Also habe ich mich auch dazu entschieden meinem Laptop ein neues Design zukommen zu lassen.
Und zwar hat man bei Designskins die Möglichkeit aus vielen Vorlagen ein passendes Design für seine Geräte auszusuchen. Wer es aber individuell wie ich liebt, der kann sein eigenes Bild hochladen und dieses dann noch bearbeiten.


Doch als erstes, welche Dinge können mit einen Design verschönert werden?

  • Handy
  • Notebook
  • iPad / Tablet PC
  • MP3 Player
  • Spielekonsolen
  • Cover / Cases
  • Digitalcameras
  • PC und Zubehör
  • Wohnen / Büro / Schule
  • Kaffeemaschinen 
  • Fahrzeuge etc.
Das nenne ich mal eine Auswahl. Ich war mir erstmal gar nicht sicher, was ich verschönern wollte, habe mich dann aber für mein Laptop entschieden, einfach , weil er so trist schwarz aussieht.

Nun habe ich mich bei Designskins umgeguckt, denn ich weiß ja, dass es 1000 Abmessungen für Laptops gibt. Hier wurde ich aber gut beraten. Bei dem Hersteller meines Laptops war mein Modell nicht aufgeführt, so dass ich auf ein Standardmaß / Standardgrößen zurückgreifen musste, welches ich ja aber auch schnell herausbekommen habe. Bei meinem Laptop handelt es sich zum Beispiel um eine 15,6 Zollgröße.

Somit hatte ich schon mal das Gerät herausgesucht. Im nächsten Schritt geht es um das Design, welches auf den Laptop gebracht werden sollte. Hier ist die Auswahl echt riesig und ich hätte mich bei den Vorlagen echt nicht entscheiden können. ABER das musste ich ja auch nicht, denn ich wusste schon ganz genau, welches Foto ich nutzen wollte. Wir waren vor ein paar Monaten auf Rügen und daher sollte das Bild stammen. ;)

Also habe ich mein Design selber gestaltet, welches ich als relativ einfach empfunden habe. So als Laie kam ich gut mit den Möglichkeiten zurecht und ich habe viel ausprobiert. Selbst die schon vorhandenen Designs kann man selber noch bearbeiten und nach seinen Vorstellungen bearbeiten. 
Bin dann aber doch dabei geblieben, das Foto nicht zu überladen... 

Also wurde mein Designskin bestellt und war ein paar Tage später da!
Die Lieferzeit war echt nicht lang, dafür, dass es sich hier um ein Produkt handelt, welches natürlich nicht auf Lager liegt.
Verpackt kam es in einem stabilen Umschlag, so dass mein Skin auch nicht geknickt oder beschädigt werden kann.


Ausgepackt war das Skin dann nochmals in einer Folie eingepackt, so dass durch die Verpackung auch nichts an dem Skin passieren kann.


Hier seht ihr das Skin und den Laptop, bevor sie dann vereint wurden. ;o)


Doch wie kommt jetzt das Skin auf das Gerät?
Eigentlich einfach, man zieht die Folie ab und kann sie dann auf das Gerät legen.
Passt es, dann sollte man es mit einem weichen Tuch von der Mitte nach Außen festdrücken und die Luftblasen vorsichtig zu den Rändern schieben.
Aber keine Sorge, wenn das Skin beim ersten mal nicht richtig liegt, kann man es problemlos wieder abziehen und neu auf das Gerät legen.


Nach meinem zweiten Anlauf sah das Ergebnis so aus!
Die Farben sind gut im Druck wiedergegeben worden und es liegt gut auf.
Hatte erst Bedenken, ob die Schrift auf dem Laptop durchdrückt, aber davon sieht man gar nichts.


Ein kleines Manko habe ich bei meinem Skin von Designskins feststellen müssen, was aber eher an den abgerundeten Ecken meines Laptops liegt. Die Ecken passen nicht 100%ig und daher muss ich wohl die Tage nochmal mit einer kleinen Schere mich dran zu schaffen machen. Sieht nicht so gut aus, wenn die so verknittert drüberhängen.


Im Großen und Ganzen bin ich aber wirklich sehr zufrieden und finde, dass mein Laptop gleich ganz anders aussieht und was für mich besonders ist, dass niemand anderes dieses Design hat, denn es ist ja aus meinem eigenen Bild entstanden!!!


Fazit:

Ich finde die Möglichkeiten der Fotoprodukte mittlerweile gigantisch und wunderschön!
Meine elektronischen Geräte so zu Personalisieren und zu Verschönern ist genau meine Wellenlänge... 
Daher wird wohl noch das ein oder andere Gerät demnächst mit eigenen Bildern geschmückt werden.

Beim Handy werde ich wohl als Erstes zuschlagen. ;o)

Pro: gute Qualität, schnelle Lieferung, Preis - Leistungs - Verhältnis bei designskins ist gut!
Contra: die Ecken passten bei mir nicht 100%, so dass ich Nacharbeiten muss.

Schulnote: 2



Tags: designskins, selbst gestaltete Designs für Handy, Folien für Laptop

Kommentare:

  1. Hallo Biene,

    tolles Bericht, dein gepimptes Laptop sieht echt supii aus! Mein Laptop könnte auch ein Design skins vertragen :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht... Ich durfte auch testen :-)

    AntwortenLöschen