Donnerstag, 16. Februar 2012

Produkttest: Fotogravur.de

Wie ihr wisst, liebe ich ja Fotoprodukte!
Daher war ich voll gespannt, als ich bei einem Test von Fotogravur mitmachen durfte...
ich hatte schon so viele schöne Sachen gesehen, dass ich kaum abwarten konnte, endlich meinen Schlüsselanhänger in den Händen zu halten.
Aber bevor ich euch das Ergebnis zeige, welches ich hier vor mir liegen habe, will ich euch die Vorlage gleich mal mitliefern, damit ihr euch auch ein Bild machen könnt.

Folgendes Foto habe ich an Fotogravur geschickt:



Der Text sollte wie folgt lauten:

Möge es stets in deinem Leben nur Rosen und keine Dornen geben.


Und dieses ist das Ergebnis, welches mich erreichte:


Die Vorderseite sieht so aus.


Ein Mal gehalten

Ein Mal auf dem Tisch

Ein mal in der Hand
Aber das Ergebnis sieht immer gleich komisch aus...

Die Rückseite wie folgt...





Mein Fazit:

Leider erkennt man die Gravur nur, wenn man sie gegen das Licht hält, oder schräg drauf guckt. Ich hatte mir das einfach anders und intensiver vorgestellt. Hinzu kommt, dass die Gravur auf der Vorderseite oben links in der Ecke intensiver ist, als der Rest, was man auf dem mittleren Foto rechts gut sehen kann. Auf dem darüber auch, aber da denkt man eventuell noch, dass es vom Lichteinfall kommen kann. Somit habe ich schon so meine Schwierigkeiten mit der Fotogravur.

Auf der Rückseite erkennt man die Gravur besser, aber eigentlich auch nur gegen das Licht. Die Gravur ist echt sehr fotofreundlich, denn so sieht es echt gut aus, wie auf dem Bild zu erkennen ist. In real ist das einfach was anderes. Schade, aber es ist so!

Der Schlüsselanhänger ist schön, die Gravur hätte ich mir intensiver vorgestellt und leider scheint mein Gravur einen Fehler zu haben, da sie nur oben in der Ecke schärfer zu sehen ist.

Der Preis beläuft sich auf 19,80€

Nun gut, jeder muss sich ein Urteil bilden.

Mich würde trotzdem interessieren, was ihr zu dem Ergebnis sagt und wie ihr das Preis-Leistungs-Verhältnis einschätzt!!!

Nun guckt euch selber gerne im Shop von Fotogravur.de um!
Auch bei Facebook ist Fotogravur vertreten!


Tags: Fotogravur, Schlüsselanhänger, Gravieren von eigenen Fotos, persönliche Geschenkidee, Feuerzeuge gravieren

Kommentare:

  1. Hmmm schwirig finde ich.
    Vielleicht ist auch das Motiv etwas ungünstig gewählt für solch eine Gravur?
    Kann es nicht einschätzen, hab noch nie sowas ausprobiert.
    Aber für den Preis fände ich es dann wirklich nicht sehr gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Finde den Anhänger auch nicht so gelungen,schade eigentlich. Durfte auch schon mal einen Anhänger testen war aber zufrieden.
    http://elfioemmel.blogspot.com/2011/10/hallo-jetzt-wo-weihnachten-mit-groen.html
    Folge dir nun.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hm, vor allem die Rosen-Gravur ist nicht so gelungen - auf Fotos zwar immer schwer zu erkennen, aber schön finde ich es wirklich nicht! =(

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Schlüsselanhänger und ich hab ein Prtraitbild vom Fotografen als Vorlage genommen, also Bildlich einwandfrei im Original. Kannst ja heute Abend mal bei mir gucken kommen, dann geht der Beitrag Online.

    Dein Motiv war auch ok, das ist ein Verarbeitungsfehler, das erkennt man. Wenn ich den gekauft hätte, dann hätte ich den zurückgegeben ;-)

    Lg Carmen

    AntwortenLöschen