Montag, 13. August 2012

Auf den Spuren der Nahtoderfahrungen!

Das ist ein Thema, welches ein Balanceakt ist, zwischen Esoterik, Medizin und Realität.

Für mich ist es etwas total Spannendes.

Ich interessiere mich schon länger für das Thema, daher freute ich mich sehr auf das Buch vom Verlag Butzon & Bercker. Toll, dass es die Möglichkeit über Blogg dein Buch gibt!
Das Buch, welches hier bei mir ankam heißt: "Auf den Spuren der Nahtoderfahrungen - Gibt es eine unsterbliche Seele?"

Fakten über das Buch:

Es handelt sich bei dem Buch um ein Fachbuch und umfasst 176 Seiten und die Größe ist 14,5 mal 22 cm.
Somit eine schöne handliche Größe für die Handtasche. ;o)
Ich habe es dort zumindest immer mit mir umhergetragen und wenn ich irgendwo die Möglichkeit hatte, habe ich darin gelesen. Denn die Erzählungen sind so aufgeschrieben, dass man sie gut auch mal zwischendurch lesen kann.

Es kostet 16,95 € und man kann es hier bestellen.


Das sagt der Verlag über das Buch:
Gibt es so etwas wie eine unsterbliche Seele? Nicht nur Theologen, auch viele Mediziner und Naturwissenschaftler sind dieser Meinung. Tatsächlich weist die Erforschung sogenannter Nahtoderfahrungen über ein rein diesseitiges Menschenbild hinaus und wird dabei durch die Quantenphysik unterstützt. Günter Ewald hat für sein aktuelles Buch neue Nahtodberichte gesammelt und erklärt anschaulich die wissenschaftlichen Hintergründe einer erstaunlichen, auch in ihren religiösen Folgerungen bedeutsamen Entwicklung. (Quelle)
Das sage ich:

Das Buch lässt sich erstaunlich gut lesen.
Es ist von Günter Ewald geschrieben welcher Jahrgang 1929 ist und emeritierter Professor ist. Da war ich schon skeptisch, ob es so populär geschrieben ist, dass Otto-Normal-Leser auch etwas von dem Buch hat. Aber ja, ich war sehr überrascht, denn es braucht keine hochtrabenden Voraussetzungen, sondern enthält anschauliche und viele Erfahrungsberichte von Personen, die Nahtoderfahrungen erleben durften.

Das Buch:

Das Buch beginnt mit den Phänomenen der Nahtoderfahrungen und basiert auf den Erfahrungen vieler Personen, die sich in vielen Jahren des Studiums angesammelt haben. Im Anschluss widmet sich Herr Ewald der Quantenphysik und dem Bewusstsein. Und das letzte Kapitel handelt von der Seele und den Nahtoderlebnissen.

Wie gesagt, man kann es als Laie lesen und sich schon in die Thematik gut einlesen und bekommt viele und fundierte Hintergrundinformationen. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen.


Fazit:

Für mich ein wirklich gelungenes Buch!
Das Thema ist sehr detailliert und ausführlich wiedergegeben worden, so, dass ich es einem Interessierten nur empfehlen kann.

Schulnote / Sterne:
Dieses Buch bekommt von mir eine Note 2 und 4 von 5 Sternen verliehen.



1 Kommentar:

  1. So viele Menschen wie das schon erlebt haben, muss ja was dahinter sein. Muss mal schaun, das ich es mir bei Amazon hol. Ist bestimmt gut.

    AntwortenLöschen