Dienstag, 1. Januar 2013

Kaaaaaafffffeeeeeee - brauche ich auch to go!

Ich fahre ja ziemlich früh aus dem Haus und ich überlebe das im Winter bei der Dunkelheit nur, wenn ich einen Kaffee mit an Board habe. Wenn ich gegen sechs Uhr den Wagen für die knapp einstündigen Fahrt anmache, wandert gleich mal ein Thermobecher in die Mitte meines Autos.



Nun hat mich mein alter Thermobecher nach gut zwei Jahren "verlassen" und ich brauchte etwas Neues.
Da passte es ganz gut, dass ich auf die Seite von meinThermobecher.de gelandet bin, denn diese Seite vereint gleich zwei Sachen.

Thermobecher und Thermobecher Tests von MeinThermobecher.de

Zum einen bieten sie in den verschiedensten Bereichen im Shop Thermobecher, über Thermoskannen, bis hin zu Besonderheiten in ihrem Shop an. Zum Anderen haben sie die Produkte im Vorfeld schon selber unter die Lupe genommen und sich ein Raster entwickelt, an dem man erkennen kann, was denn ein Thermobecher alles kann, oder welche Funktionen er hat.

Zum Beispiel, ob er Spülmaschienenfest, mit einer Hand bedienbar ist, oder wie lange er die Flüssigkeiten isolieren kann. Hier kann man sich genauer angucken, wie so ein Test abläuft! Diese Tests sind mit einem Video und wirklich einer ausführlichen Beschreibung unter die Lupe genommen worden. Klasse!

DAS war für mich das Non Plus Ultra, so eine Darstellung der Eigenschaften kannte ich so noch nicht, was aber sehr gut umgesetzt ist. Ich habe mich und meine Bedürfnisse in dieser Darstellung der Bechereigenschaften gleich wiedergefunden und habe es genutzt, um MEINEN perfekten Thermobecher herauszufinden.

Ich habe mich nach langem hin und her für den Contigo West Loop Autoseal Thermobecher entschieden... welcher dann ganz fix bei mir ankam. Ich öffnete das Paket und was ich sah, war als erstes ein Aufkleber von Thermobecher.de und dahinter lugte ein kleiner leckerer Keks hervor!


Total süß verpackt - im wahrsten Sinne des Wortes!
So dass ich mal gleich beim Auspacken einen kleinen leckeren Vorgeschmack hatte. ;o)
"Leider" musste ich den Keks auch noch mit meinem Sohnemann teilen, aber das war schon ok, denn ich war ja mächtig gespannt auf den Thermobecher.

Dieser kam dann auch gut verpackt aus dem Karton heraus.
Nun aber nicht über den Totenkopf wundern! Der ist "normalerweise" dort nicht drauf, aber dazu komme ich noch später. Wer sich den Thermobecher im Originalzustand angucken möchte, bitte HIER entlang!


Fakten:

So, da war es nun das gute Stück!
Ihr wollt ein paar Daten zu dem Becher to go?

Volumen / Füllmenge: 470 ml
Material: Edelstahl / Kunststoff
Farbvarianten: Edelstahl mit blau, Himbeere, Schwarz

Kosten: 32,95€ zuzüglich Versand, der mit 3,50€ berechnet wird.
Ab einem Warenwert von 50,00€ wird Versandkostenfrei verschickt.

Er ist SPÜLMASCHINENGEEIGNET (für mich echt wichtig), bin so penibel, er lässt sich aber auch einfach reinigen...

Nun kommen wir mal zu dem Totenkopf, der sich auf meinem Contigo befindet... was macht der da eigentlich?
Bei meinThermobecher.de gibt es eine ganz tolle Möglichkeit laminierte Hochleistungsfolie in Form von süßen oder lustigen Motiven auf den Kaffeebecher zu bringen. Von Herz, über Stern, bis hin zu einer Bowlingkugel oder bunten Designs, kann man seinen Becher wirklich individualisieren!

Mir gefiel der Totenkopf so gut, einfach, weil ich ähnlich auftrete, wenn ich meinen Kaffee nicht bekomme. ;o) Außerdem passte es einfach und war lustig!

Für einen Aufpreis von 3,99€ hat man auf jeden Fall eine Menge Spaß!



Fazit:


Ich habe nun den Becher schon einige Zeit in Gebrauch und ich muss sagen, dass er von der Qualität wirklich gut ist. Da sind noch keinerlei große Abnutzungserscheinungen erkennbar! Das Motiv ist immer noch an seinem Platz und guckt genauso, wie am ersten Tag.
Die Spülmaschine sieht der Becher nicht jedes Mal, aber auch das hat er anstandslos mitgemacht. Die Handhabung im auto stellt für mich keine Schwierigkeit da!
Daher teile ich das Ergbnis des Testes auf meinThermobecher.de vollkommen und kann diesen Becher voll empfehlen.

Schulnote für den Shop: 1
Pro: Total informativ, interessante Tests, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, moderne Motive für die Becher
Contra: ich würde mir noch eine Unterscheidung zwischen 300 - 500 ml wünschen. So 300 - 400 ml und 400 - 500 ml. Aber das ist ja auch nur was Kleines!


Schulnote für den Thermobecher: 1
Pro: Alles super!
Contra: -

Gerne gerne wieder!!!
Ich habe mir auch schon einen neuen Becher ausgeguckt, bei der Auswahl an Thermobechern, den ich mir zum Geburtstag schenken lasse, der ist nämlich schon bald. Und einen zweiten Thermobecher brauche ich, weil ich meinen manchmal in der Küche bei der Arbeit stehen lasse. Daher guckt auf dieser Seite, da bekommt ihr echt gute Informationen!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen