Mittwoch, 15. Januar 2014

Aufräumen und Ausmisten - hier gibt es Motivationstipps, die realistisch sind!

Wer nimmt es sich nicht alle Nase lang vor, mal wieder einen großen Putztag einzulegen, oder die vollgestopften Schubladen aus- und aufzuräumen. Bei wem türmen sich nicht in der einen oder anderen Ecke die Papierstapel, oder andere Dinge, wie Kleidung im Badezimmer etc, etc.
Ich denke, dass ich da selbst bei mir echt ausholen könnte.

Anfang des Jahres war es mal wieder soweit und ich nahm mir vor, mal groß Reine zu machen. Einen ganzen Tag räumte ich in verschiedenen Zimmern herum, sortierte, schmiss weg und legte Dinge an die Seite.
Da ist echt ein großer Haufen zusammen gekommen. Sieben blaue Säcke mit Kleidung und viel Papier fuhr mein Mann in den Nachbarort zum Container und der Altkleidersammlung. Und am Ende des Tages fühlte ich mich richtig gut und motiviert weiterzumachen!

Dann kam die Anfrage, ob ich mir nicht das Buch
"Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht" von Madame Missou mal angucken bzw. durchlesen möchte. Das passte ja gerade total gut!

Also schrieb ich zurück... ABER NATÜRLICH MÖCHTE ICH!!!!

Und das EBook kam promt zurück. :)


Diese Information über das Buch bekommt ihr auf der Seite von Madame Missou:

Ordnung ist das halbe Leben? Woraus besteht dann die andere Hälfte? Unordnung?
Nein, es sollte heißen „Ordnung ist das ganze Leben“, denn ein aufgeräumtes Zuhause ist genauso wichtig, wie ein strukturiertes Privatleben und die richtigen Beziehungen. Allzu oft vergessen wir, dass unser Wohnraum meist Ausdruck unserer Selbst ist. Was wir dort aufbewahren, wie wir ihn einrichten und sauber halten, sagt viel über uns und unsere Persönlichkeit aus. Ist die Wohnung unordentlich und chaotisch zeugt das keineswegs von Kreativität, sondern von unerledigten Problemen und Sorgen. Nicht selten sind wir einfach nicht bereit, Dinge oder Ereignisse loszulassen. Sei es aus nostalgischen Gründen, Schuldgefühlen, Trauer oder Sehnsucht. Doch in der Vergangenheit leben hat einen Nachteil: Wir verpassen das hier und jetzt und eine fantastische Zukunft. Wir blockieren unsere Gedanken und verschließen unser Herz. Indem wir Ordnung in die eigenen vier Wände bringen, ordnen wir gleichsam auch unsere Gedanken und Gefühle. Wir lernen, Entscheidungen zu treffen und loszulassen.
Doch wo anfangen in all dem Chaos? Madame Missou nimmt Sie an die Hand und zeigt Ihnen einige Anfängertipps, die den Einstieg erleichtern sollen, und führt auch vor Augen, wie konsequent mit wenigen Handgriffen und Minuten pro Tag für Ordnung gesorgt werden kann.
Befreien Sie sich selbst und geben Sie sich und Ihrem Zuhause die Chance das bestmögliche aus sich herauszuholen! (Quelle: Madame Missou)

Nun habe ich mir das EBook ausgedruckt und es mir Abends im Bett schön zu Gemüte geführt!

Aber bevor ich vom Buch berichte kurz ein paar Daten zum EBook.

Titel: Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht – Der Motivationskick für mehr Ordnung Zuhause und im Geist
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 3422 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 47 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber; Auflage: 1.0 (9. Dezember 2013)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00H8683JO
Coverbild: Dominic, photocase.com
Aus der Reihe: “Madame Missou KOMPAKT – Wissen in 45 Minuten”
Buchumfang: Ca. 45 Minuten Lesezeit, 37 DIN-A4 Seiten, 65.000 Zeichen, 10.000 Worte

Nun zu meiner Einschätzung:

Das EBook ist klasse!
Ich habe selten ein Buch so gut weggelesen. Gerade, wenn es sich um einen Ratgeber handelt. Manchmal muss man das erstmal verdauen und darüber nachdenken. Aber hier nicht, es ist echt gut geschrieben, leicht in schönen Beispielen verständlich. Man kann die Beispiele auch gut umsetzen und das Buch ist obendrein lustig geschrieben! 
Ich habe es wirklich in der angegebenen Zeit gelesen und da war ich echt skeptisch, ob das so hinhaut.
Es ist an vielen praktischen Dingen des Alltags aufgebaut und so kann man sich sehr gut darin wiederfinden.

Also, es hat genau meinen Geschmack und meine Motivation getroffen. Es geht nicht darum, schnell sein ganzes Leben zu ändern, sondern klein und mit wenig Zeit Dinge umzusetzen und ich sage euch, ich bin echt auch faul, aber die hier genannten Tipps kann man echt im Alltag integrieren.

Vielen lieben Dank für die Möglichkeit, dass EBook zu lesen.
Das wird bestimmt nicht das letzte Buch von Madame Missou gewesen sein.




Donnerstag, 9. Januar 2014

Buchrezension: Brennende Liebe von Christina Stöger

Ich habe mich einem Roman gewidmet und der heißt Brennende Liebe von Christina Stöger!

Ach nein, eigentlich habe ich nicht nur das Buch gelesen, sondern die Entstehung mitverfolgt, denn Christina ist eine liebe Freundin, die in einer Gruppe bei Facebook den Anfang der Geschichte eingefügt hat. Alle waren so sehr davon begeistert, dass wir unbedingt mehr von der Geschichte hören bzw. lesen wollten.
So schrieb Christina Tag für Tag einen neuen Teil!
Wir verfolgten gespannt, wie es in der Geschichte voran geht und irgendwann war das Ende da.
Die Idee des Buches entstand dann aber relativ schnell und nun ist es da!
So sieht das Ganze dann auch aus, die -BRENNENDE LIEBE!



Das sagt der Verlag:
Ein packender Liebesroman
Keine Beziehung? Nun ein One-Night-Stand? War es wirklich das, was sie wollte? Chrissy hat sich unsterblich verliebt, natürlich wieder in den vermeintlich Falschen. Aber weiß man das vorher? Vielleicht wird ja doch noch alles gut?
Und somit begibt sie sich in ein Abenteuer, das ihre Welt verändern wird - denn Liebe brennt nicht nur im Herzen... (Quelle: Edition Paashaas)

Und der Klappentext bringt uns diese Informationen:
"Also, meine Liebe, wenn ich mir das alles so überlege, dann kann ich dir nur sagen, nimm das mit, was du kriegen kannst und erwarte nicht zu viel. Ich kenne Mike ja nun schon auch `ne Zeit - und kann dir bestätigen, dass er ein wundervoller Liebhaber ist."
Ihr Grinsen sah ich praktisch durch den Telefonhörer. Sie also auch, da hatte mich mein Bauchgefühl doch nicht betrogen. Dieser Bauch, in dem die Schmetterlinge nur beim bloßen Gedanken an ihn Samba tanzten.
"Ja, das hab ich mir auch schon gedacht. Also keine Beziehung? Nun `nen One-Night-Stand?"
War es wirklich das, was sie wollte? Chrissy hat sich unsterblich verliebt, natürlich wieder in den vermeintlich Falschen. Aber weiß man das vorher? Vielleicht wird ja doch noch alles gut?
Und somit begibt sie sich in ein Abenteuer, das ihre Welt verändern wird - denn Liebe brennt nicht nur im Herzen... (Quelle: Edition Paashaas)

Das sage ich:

Das Buch lässt sich sehr gut lesen, die Handlung lässt sich nachverfolgen. Einfach ein toller Schmöckerroman. Ich habe es geliebt, eingekuschelt in der Decke mit einer Tasse Tee diese Liebesgeschichte zu verfolgen.


Und es kommt zu einer für mich überraschenden Wendung, zu der ich aber nicht mehr erzählen möchte.
Aber ich möchte euch wirklich wärmstens dieses Buch ans Herz legen.

:)

Wer also noch ein tolles Buch für die kalten Wintertage benötigt, sollte unbedingt mal einen Blick hier rein werfen!


Daten übers Buch:

144 Seiten umfasst das Werk, in einem Paperbackumschlag
unter der ISBN: 978-3-942614-52-8 ist es für 11,50 € zu finden und ist Erschienen im August 2013



So, nun ans Buch, welches auch als E-Book bei Amazon für 5,50€ erhältlich ist.




Dienstag, 7. Januar 2014

Freixenet Mia ~ Sekt in lieblich??!!

Huhu ihr Lieben,

dank Brandnooz konnte auch ich ein leckeres Freixenet Mia Moscato Sektpaket empfangen und wir haben im Dezember ein Wintersonnenwendefest gemacht.
Den Freixenet Mia Moscato Sekt habe ich mitgenommen, doch leider die Cam zu Hause liegen lassen.
Daher müsst ihr nun leider mit Bildern der letzten Flasche in unserem Hause vorlieb nehmen.


Ich liebe Sekt von Freixenet und ich mag auch gerne die Weine von Freixenet Mia.
ABER den Sekt von Mia Moscato hatte ich mir da schon anders vorgestellt.
Warum?
Er schmeckt gut und bestimmt findet er massig Liebhaber, aber leider nicht mich. Mir ist der Sekt einfach zu süß.
Ich mag halbtrocken, trocken an Sekt und daher bin ich verkehrtes Testerpersonal.
Denn es war ja im Vornherein klar, dass der Sekt Fruchtig und Süß sein wird.


Daher mussten meine Mädels herhalten, zumindest die, die auch den süßen Sekt trinken und die waren begeistert!!! Die Flaschen, die ich mitgebracht hatte, waren ratze fatze leer und der Sekt kam gut an, wie gesagt, bei denen, die lieblichen Sekt gerne trinken.

Und genau diese Mädels bekamen zu Weihnachten dann auch noch ein kleines Exemplar mit selbstgemachten Pralinen von mir.


Vielleicht wollt ihr es ja selber mal ausprobieren! :)


Montag, 6. Januar 2014

Love, Grill & Chill , genau das Richtige Motto!

Mein Geburtstag steht fast vor der Tür und natürlich frage ich mich, was ich denn mal Schönes auf den Tisch zaubern kann. Es soll ja schon ausgefallen sein, außerdem gut aussehen und allen schmecken.

Gut, dass ich da eine geniale Inspiration von Blogg dein Buch ins Haus bekommen habe.
Und zwar das Buch LOVE, GRILL & CHILL - das RÖSLE Grillbuch

Ein paar Informationen über das Buch sind:
- Rezepte auf 192 Seiten
- jedes der 61 Rezepte ist mit einem Foto versehen, welches wirklich schön dargestellt ist
- ebenfalls für jedes Rezept gibt es einen QR Code für die Einkaufsliste
- ein wirklich schönes Hardcover
- für den Preis von 29,95€ zu erhalten

Und nun bekommt ihr einen ersten Blick auf das wirklich schöne Buch.


Der Verlag RÖSLE GmbH & Co. KG sagt über das Buch:

Die Verbindung von natürlichen und gesunden Produkten sowie die Exotik Asiens sind der Grundstein seiner Bücher. In Zusammenarbeit mit der Firma RÖSLE entstanden die Rezepte und Ideen für dieses neue Buch.
Frank Heppner präsentiert eine moderne Interpretation der asiatischen Küchenphilosophie in Verbindung mit ausgesuchten regionalen Produkten und transportiert Genusswelten aus der gehobenen Gastronomie auf den Grill. Sein sinnlich-leichter Grillstil ist darauf ausgerichtet, Körper und Geist Kraft und Energie zu verleihen. (Quelle: RÖSLE GmbH & Co. KG)
Das sage ich:

Wir lieben das Grillen und wir lieben dieses Grillbuch!
Hier gibt es wirklich schöne Rezepte, die aber auch gut umsetzbar sind. Wir haben schon ein paar kleinere Sachen ausprobiert und ich denke, dass wir noch ganz oft hier hereingucken werden.
die richtig interessanten Rezepte habe ich gleich mal angemarkert, damit ich sie gleich wiederfinden kann.


Eines meiner Lieblingsgerichte auf dem Grill ist das Tomahawk Steak, welches so lecker ist.
Wir haben es Silvester mit der Familie gemacht, leider hatte ich vergessen, gleich ein Bild zu machen. Aber gegen die wunderschönen Bilder, die sich im Buch tummeln sind eh nicht zu toppen. Da bekommt man wirklich viel Hunger aufs Grillen!



Alles in allem sind die Rezepte und die Bilder total genial.
Bei mir wurde da echt ins Schwarze getroffen. 



Die Zutatenliste ist nicht in 500 einzelne Zutaten aufgeteilt und viele der Zutaten befinden sich im "normalen" Haushalt. Die Rezepte sind kurz und verständlich geschrieben, so dass das nachkochen und nachgrillen keine Probleme macht.
Selbst die Garzeit ist im Rezept angegeben.
Natürlich gibt es auch außergewöhnlichere Rezepte, zu denen man auch mehr Zutaten braucht, aber das habe ich ja nun auch bei jedem anderen außergewöhnlichem Essen!


Fazit:

Wer gerne grillt und wer gerne Rezepte ausprobiert ist hier genau richtig!
Das Buch ist Klasse!