Donnerstag, 9. Januar 2014

Buchrezension: Brennende Liebe von Christina Stöger

Ich habe mich einem Roman gewidmet und der heißt Brennende Liebe von Christina Stöger!

Ach nein, eigentlich habe ich nicht nur das Buch gelesen, sondern die Entstehung mitverfolgt, denn Christina ist eine liebe Freundin, die in einer Gruppe bei Facebook den Anfang der Geschichte eingefügt hat. Alle waren so sehr davon begeistert, dass wir unbedingt mehr von der Geschichte hören bzw. lesen wollten.
So schrieb Christina Tag für Tag einen neuen Teil!
Wir verfolgten gespannt, wie es in der Geschichte voran geht und irgendwann war das Ende da.
Die Idee des Buches entstand dann aber relativ schnell und nun ist es da!
So sieht das Ganze dann auch aus, die -BRENNENDE LIEBE!



Das sagt der Verlag:
Ein packender Liebesroman
Keine Beziehung? Nun ein One-Night-Stand? War es wirklich das, was sie wollte? Chrissy hat sich unsterblich verliebt, natürlich wieder in den vermeintlich Falschen. Aber weiß man das vorher? Vielleicht wird ja doch noch alles gut?
Und somit begibt sie sich in ein Abenteuer, das ihre Welt verändern wird - denn Liebe brennt nicht nur im Herzen... (Quelle: Edition Paashaas)

Und der Klappentext bringt uns diese Informationen:
"Also, meine Liebe, wenn ich mir das alles so überlege, dann kann ich dir nur sagen, nimm das mit, was du kriegen kannst und erwarte nicht zu viel. Ich kenne Mike ja nun schon auch `ne Zeit - und kann dir bestätigen, dass er ein wundervoller Liebhaber ist."
Ihr Grinsen sah ich praktisch durch den Telefonhörer. Sie also auch, da hatte mich mein Bauchgefühl doch nicht betrogen. Dieser Bauch, in dem die Schmetterlinge nur beim bloßen Gedanken an ihn Samba tanzten.
"Ja, das hab ich mir auch schon gedacht. Also keine Beziehung? Nun `nen One-Night-Stand?"
War es wirklich das, was sie wollte? Chrissy hat sich unsterblich verliebt, natürlich wieder in den vermeintlich Falschen. Aber weiß man das vorher? Vielleicht wird ja doch noch alles gut?
Und somit begibt sie sich in ein Abenteuer, das ihre Welt verändern wird - denn Liebe brennt nicht nur im Herzen... (Quelle: Edition Paashaas)

Das sage ich:

Das Buch lässt sich sehr gut lesen, die Handlung lässt sich nachverfolgen. Einfach ein toller Schmöckerroman. Ich habe es geliebt, eingekuschelt in der Decke mit einer Tasse Tee diese Liebesgeschichte zu verfolgen.


Und es kommt zu einer für mich überraschenden Wendung, zu der ich aber nicht mehr erzählen möchte.
Aber ich möchte euch wirklich wärmstens dieses Buch ans Herz legen.

:)

Wer also noch ein tolles Buch für die kalten Wintertage benötigt, sollte unbedingt mal einen Blick hier rein werfen!


Daten übers Buch:

144 Seiten umfasst das Werk, in einem Paperbackumschlag
unter der ISBN: 978-3-942614-52-8 ist es für 11,50 € zu finden und ist Erschienen im August 2013



So, nun ans Buch, welches auch als E-Book bei Amazon für 5,50€ erhältlich ist.




Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch schon gelesen, findes es super und habe es auch schon wärmstens weiterempfohlen, tolles Geschenk, und natürlich für sich selbst! Es ist spannend, läßt sich sehr gut lesen und man wird echt neugierig auf das Ende!

    AntwortenLöschen